Restaurant Deichgarten


 

Der Deichgarten – unser kleines gemütliches Restaurant am Platz. Von aussen eine alte Reicharbeitsdienst Baracke, innen neue Küche, alter Tresen und Erinnerungen im Gastraum.

Die Speisekarte wechselt saisonal, gern auch zweimal in einer Jahreszeit, denn ob Maischolle, Spargel und Bärlauch im Sommer zu finden sind, bezweifeln wir und bieten da lieber frische Salate, Ofenkartoffeln, Steaks und viel Fisch mit an, leicht zu bereitet und mit einem frischem Lübzer oder spritzigen Wein geht man über zur Gemütlichkeit mit heimischen Wild, Fische wie der Saibling&die Maräne aus den umliegenden Seen und einem kräftigem Schlehengeist in den Herbst. Unsere Lütten vergessen wir auf keinen Fall, ob Eiskarte oder leckere Schnitzel.